Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ35050000
BICDUISDE33XXX

Das smsTAN-Verfahren wurde am 30. Juni abgeschaltet.

Jetzt in nur 3 Schritten wechseln

Das smsTAN-Verfahren wurde am 30. Juni abgeschaltet.

Jetzt in nur 3 Schritten wechseln

Falls Sie für Ihr Online-Banking bisher das smsTAN-Verfahren genutzt haben, ist eine Umstellung des Sicherungsverfahrens auf pushTAN oder chipTAN notwendig.

Überblick

Zeit für etwas Neues

Sie haben bisher Ihr Online-Banking mit dem smsTAN-Verfahren genutzt? Dieses Sicherungsverfahren wird nicht mehr weiterentwickelt und wurde daher am 30. Juni abgeschaltet. Wechseln Sie jetzt auf das pushTAN- oder chipTAN-Verfahren, damit Sie auch in Zukunft sicher, zukunftsorientiert und zuverlässig Ihre Aufträge an die Sparkasse übermitteln können.

Online-Banking mit pushTAN

Beim pushTAN-Verfahren wird jeder Auftrag in der S-pushTAN-App freigegeben. 

  • Für Smart­phone, Tablet und Computer
  • Besondere Sicherheit durch einen zusätzlichen Passwort­schutz in der App
  • Die Sicherheit des pushTAN-Verfahrens ist vom TÜV bestätigt

Weitere Informationen zum pushTAN-Verfahren erhalten Sie hier.

Online-Banking mit chipTAN

Beim chipTAN-Verfahren erzeugen Sie Ihre TAN mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) und TAN-Generator. 

  • Komfortabel fürs Online-Banking zu Hause am Computer
  • Auch für mobiles Banking mit Smart­phone oder Tablet
  • TAN-Generator einfach online im Sparkassen-Shop bestellen

Weitere Informationen zum chipTAN-Verfahren erhalten Sie hier.

Egal, für welches Verfahren Sie sich entscheiden: Sie können Ihr TAN-Verfahren ganz bequem selber online umstellen.

Melden Sie sich dazu einfach mit Ihren bisherigen Anmeldedaten im Online-Banking an und folgen Sie den Hinweisen auf dem Bildschirm.

Das benötigen Sie
Das benötigen Sie für den Wechsel auf Online-Banking mit pushTAN
  • Einen aktivierten Online-Banking-Vertrag mit einer hinterlegten Mobilfunknummer
  • Ein Smartphone oder Tablet, auf dem die kostenfreie S-pushTAN-App installiert ist
  • Ihre Anmeldedaten für das Online-Banking
  • Die Kartennummer Ihrer SparkassenCard (Debitkarte)

S-pushTAN-App

Laden Sie sich jetzt Ihre App kostenfrei herunter.

Das benötigen Sie für den Wechsel auf Online-Banking mit chipTAN
  • Einen aktivierten Online-Banking-Vertrag
  • Einen TAN-Generator, den Sie z. B. online im Sparkassen-Shop bestellen können
  • Ihre Anmeldedaten für das Online-Banking
  • Die Kartennummer Ihrer SparkassenCard (Debitkarte)

TAN-Generator bestellen

Für das Online-Banking mit chipTAN benötigen Sie einen TAN-Generator. Diesen können Sie online im Sparkassen-Shop ­bestellen.

So geht es

pushTAN  einrichten in 4 Schritten

Sie haben von uns neue Zugangsdaten und einen Registrierungsbrief erhalten? Unser Erklärfilm zeigt Ihnen, wie Sie das pushTAN-Verfahren erstmalig einrichten.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie mit Ihrem smsTAN-Vertrag unsere Sparkassen-App oder eine Software nutzen, müssen Sie die neuen Zugangsdaten auch in den Einstellungen der genutzten Software hinterlegen. 

i